"Als Förster ist es meine Berufung mich mit der nachhaltigen wirtschaftlichen Nutzung des Waldes unter Berücksichtigung seiner ökologischen und sozialen Funktionen zu befassen."

Ich bin in Krieglach, der sogenannten „Waldheimat“, als Sohn einer Waldeigentümerfamilie aufgewachsen und habe mich von jüngster Kindheit an für den Wald und die Jagd interessiert. Die frühzeitige und ständige Mithilfe im elterlichen Forstgut „Teufelstein“ bei der Organisation und Ausführung von Projekten hat mich stark geprägt.

1997

Reife- und Diplomprüfung an der Höheren Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft in Bruck an der Mur

1997 - 2000

 

 

 

Forstadjunktenzeit:

  • Forstgut Teufelstein

  • Forstgut Langenwang der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG 

  • Landesforstdirektion Steiermark

2000 Staatsprüfung für den Försterdienst in Ossiach
2000 - 2005

Leitung der Außenstelle "Steiermark Süd" der Steirischen Landesforstgärten

2003 Befähigungsprüfung für das reglementierte Gewerbe Technische Büros - Ingenieurbüros
2005 - 2016

Bezirksförster in Bruck-Mürzzuschlag / Leitung der Forstaufsichtsstation Krieglach

2010

Übernahme eines Teiles des elterlichen Betriebes - Forstgut "Zieslerwald"

seit 2012 Obmann der WWG Waldheimat
2016 Gründung des Ingenieurbüros für Forst- und Holzwirtschaft 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ing. Martin Schwarzauger